iSAQB® AGILA - Agile Software Architektur

Sichere und nachhaltige Methoden für Software Architektur in agilen Umgebungen

3 Tage Deutsch

17.-19. August 2022

Online

3 Tage Englisch

10.-12. August 2022

Online

Wie leistet man effektive Architekturarbeit in agilen Teams und Projekten?

Die Teilnehmer des Moduls AGILA lernen, Softwaresysteme und ‑architekturen nach agilen Prinzipien zu entwerfen und weiterzuentwickeln. Dabei geht es einerseits darum, agile Prinzipien und Ideen auf Architekturarbeit zu übertragen, andererseits darum, Architekturpraktiken sinnvoll in agiles Vorgehen zu verankern.

Wird Architektur in Projekten entwickelt, die auf selbstbestimmte Teams oder gemeinsam wahrgenommene Verantwortung setzen, sind neue Fähigkeiten von EntwicklerInnen und ArchitektInnen gefragt. Diese umfassen sowohl technische als auch methodische und kommunikative Aspekte. Diese werden hier theoretisch und praktisch behandelt.

Dieses Training ist Teil der Ausbildung zum Advanced Certified Professional for Software Architecture (CPSA® – Advanced) und von der ISAQB akkreditiert.

Teilnehmer erhalten 20 Punkte in Methodik und 10 Punkte in Kommunikation auf dem Weg zu ihrer erfolgreichen Zertifizierung.

ok

Agenda

Teilnehmer lernen Softwaresysteme und -architekturen nach agilen Prinzipien zu entwerfen. Gegenstand der Ausbildung ist die sinnvolle Anwendung architektonischer Praktiken in agilen Umgebungen. Umgekehrt wird die Abbildung agiler Methoden auf Architekturarbeit beleuchtet.

  • Reflexion und Feedbackhandshake

    Reflexion und Feedback

    Ursachenforschung im Team bewältigen. Qualitative Eigenschaften effektiv testen. Vorteile von Continuous Integration und Deployment für die agile Archietkturarbeit. Feedback rechtzeitig einholen. Architekturziele im Realitätscheck.
  • Architektur im Team entwerfenpeople

    Architektur im Team entwerfen

    Methodische Grundlagen um Teams effektiv zu Entscheidungen zu führen. Konsensverfahren erlernen. Gruppen in Entscheidungsprozessen moderieren. Einfluss von Organisationsstrukturen auf Architektur und umgekehrt. Verantwortlichkeiten klären und übertragen. Leichtgewichtige Workshops für bessere Architektur.
  • Architekturanforderungen in agilen Projekteneditserver

    Architekturanforderungen in agilen Projekten

    Qualitätsszenarien sinnvoll einsetzen. Stories mit qualitativen Aspekten anreichern. Architekturaufgaben iterativ schneiden und verteilen. Technische Schulden berücksichtigen. Tests und statische Analyse richtig einsetzen. Priorisierungstechniken für Architektur.
  • Agiles Architekturvorgehenaim

    Agiles Architekturvorgehen

    Inkrementelle Entwicklung von Architektur mit Scrum und Kanban. Risikogetriebene Architekturarbeit als bestimmender Faktor. Rollenmodelle für Architekten und agile Teams. Stakeholder in Architekturarbeit integrieren.
  • Grundlagen agiler Architekturarbeitbinocular

    Grundlagen agiler Architekturarbeit

    Architektur in agilen Umgebungen verstehen und anwenden können. Technische Konzepte entscheiden und die Umsetzung begleiten können. Architektur sicher und nachhaltig kommunizieren und dokumentieren. Agile Bewertung von Architektur. Architektur als Basisfähigkeit im Team verankern.

Voraussetzungen

Leadtext Anforderungen hier2

  • Zertifizierunglighthouse

    Zertifizierung

    Die Zertifizierung als Softwarearchitekt CPSA-Foundation Level (CPSA F) wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung.
  • Berufserfahrungdataapp

    Berufserfahrung

    Berufserfahrung als Softwareentwickler oder Softwarearchitekt wird empfohlen.

Kosten

  • pricecoins

    2495 CHF

    Die Zahlung erfolgt per Rechnung

Format

Das Training wird in Deutsch und Englisch angeboten.

  • 3-Tage Kurs Deutschconference

    3-Tage Kurs Deutsch

    3 Tage Kurs in deutscher Sprache
  • 3-Tage Kurs Englischconference

    3-Tage Kurs Englisch

    3 Tage Kurs in englischer Sprache